Die EAM zeigt den gesamten 3D-Fertigungsprozess

 


Hersteller, Zulieferer, Händler, Dienstleister, Forscher, Wissenschaftler, Netzwerker und andere Multiplikatoren präsentieren die komplette Wertschöpfungskette der Additive Manufacturing in Prototyping und Industriellem 3D Druck.

Die AM-Wertschöpfungskette und übergreifende Themen

  • Pre-Processing
    Idee, Produktentwicklung, 3D Scanning, Erzeugung von Zusatz- und Hilfskonstruktionen etc.

  • In-Processing
    Materialien, Anlagen, Software, Simulation, Prüf- und Messtechnik, Qualitätssicherung etc.

  • Post-Processing
    Veredelung, Oberflächenbearbeitung, Entsorgung etc.

  • Prozessübergreifende Bereiche
    Logistik, Beratung, Nachhaltigkeit, Intellectual Property, Zertifizierung, After-Sales Services, etc.

  • Forschung & Entwicklung
    Studien, Trends, Entwicklungen, etc.

  • Aus- und Weiterbildung
    Berufsausbildung, Zusatzqualifikationen, Studium, etc.

Unser Rahmenprogramm

Das Multi-Location Konzept bereichert Ihren Messebesuch mit einem vielfältigen Rahmenprogramm. Mehr Details:

Zum Rahmenprogramm

Melden Sie sich als Aussteller an

Das klingt interessant? Dann informieren Sie sich jetzt über Preise und Beteiligungsmöglichkeiten!
 

Zur Aussteller-Anmeldung