Das Multi-Location-Konzept der EAM

Die Welt des 3D-Drucks interaktiv erleben

 

Auf der EAM werden die Fertigungsprozesse in Prototyping und industriellem 3D-Druck auf einzigartige Weise erlebbar und eine ideale Plattform für Networking, Wissenstransfer und multimedialem Austausch.

Interaktive Formate wie die Sonderschau „AM Value Chain“ oder der Anwenderdialog „AM Table Talks“ bereichern die Fachmesse. Hinzu kommen Workshops und Seminare sowie Werks- und Institutsbesichtigungen in der Region.

 

Messe und Ausstellung

Hersteller, Dienstleister und Forschungseinrichtungen präsentieren auf ihren Messeständen neueste Produkte und Entwicklungen für die Additive Fertigung.
 

Erfahren Sie hier, warum sich eine Beteiligung für Sie lohnt!

 


Anwenderdialog „AM Table Talks“

Die AM Table Talks bieten Ihnen den Dialog mit Experten zu innovativen Use Cases. Die Impulsvorträge und Diskussion fördern den direkten Erfahrungsaustausch.
 

Mehr erfahren

­­


Sonderschau „AM Value Chain“

Die Sonderschau zeigt Ihnen sehr anschaulich die gesamte Wertschöpfungskette und gibt einen vollständigen Überblick über die Fertigungsprozesse in der Additiven Fertigung.
 

Mehr erfahren

 


Seminare und Workshops

Workshops und Seminare bereichern Ihren Messebesuch. Partner bieten Ihnen ein attraktives Fortbildungsprogramm während der EAM 2021.
 

Mehr erfahren

 


Science und Industry Shuttles

Steigen Sie ein! Shuttles führen Sie zu Werksbesichtigungen. Wir bieten Ihnen kurze Wege zum Blick hinter die Kulissen von Herstellern und Instituten.
 

Mehr erfahren