Ausstellen auf der EAM lohnt sich!

Der AM Community Hotspot für Vertrieb, Networking und Wissenstransfer

 


Augsburg wird jährlich zum Hotspot, wenn sich die Additive Manufacturing Community in der innovationsstarken Region Süddeutschland trifft.

Überzeugen Sie hier live in 3D die investitionsfreudigen Fachbesucher und nutzen Sie das Multi-Location-Konzept mit vielfältigen Touchpoints.

Ausstellerflyer EAM 2021 (PDF, 1,9 MB)

Darum sollten Sie sich als Aussteller beteiligen

  • Kurze Wege zu neuen Kunden und der AM Community

  • Multilocation-Format bietet mehr Touchpoints

  • Sehr qualifizierte Besucher mit hoher Investitionsbereitschaft

  • Zentrale Lage auf der Technologieachse Süd und dem starken Wirtschaftsraum Süddeutschland, Österreich und Schweiz

  • Renommierte Partner und Unterstützer aus der Forschung, Industrie und der Medienwelt

  • Attraktive Standpakete – ideal auch für Messe-Newcomer und Start-Ups

  • Überschaubarer Aufwand mit gutem Kosten-Nutzen-Verhältnis

Video von der EAM 2019

Das sagen unsere Aussteller
 

„Die EAM hat eine sehr gute Größe und das Angebot ist passend. Die Region Süddeutschland ist ein starker Markt für Additive Fertigung, insofern ist der Standort Augsburg mit seiner familiären Struktur ideal.“
Stefan Prange, algona GmbH

„Wir hatten viele Besucher und sehr qualifizierte Kontakte an allen Tagen. Die Qualität der Messe ist hervorragend. Wir denken dran wiederzukommen.“
Markus Brandl, Encee CAD/CAM Systeme GmbH

Besucherstruktur der EAM

Erfahren Sie mehr über die Branchen und Besucher der EAM:

Zur Besucherstruktur

Melden Sie sich als Aussteller an

Das klingt interessant? Dann informieren Sie sich jetzt über Preise und Beteiligungsmöglichkeiten!
 

Zur Aussteller-Anmeldung