Profil

EXPERIENCE ADDITIVE MANUFACTURING ist die neue, innovative Fachmesse im Multi-Location-Format für additive Fertigung.

Additive Fertigung ist ein zentrales Zukunftsthema innerhalb des Megatrends „Industrie 4.0“. Das innovative Verfahren steht mit seinen vielfältigen Ausprägungen auf der strategischen Agenda von Konzernen, führenden Forschungsinstituten und Entwicklungseinrichtungen sowie klein- und mittelständischen Unternehmen aus nahezu allen produzierenden Branchen.

+

News

Eventkonzept

Mit dem Ziel der Inszenierung von additiver Fertigung als zentrale Produktionstechnologie wurde ein neues Event-Format für die EXPERIENCE ADDITIVE MANUFACTURING (EAM) entwickelt.

+

Einzugsgebiet

Augsburg liegt zentral auf der Technologieachse Süd zwischen Stuttgart und München, als Teil eines der erfolgreichsten und innovativsten Wirtschaftsräume Europas. Angesiedelt sind hier die Schlüsselbranchen Luft- und Raumfahrt, Mobility und Automotive, Maschinen-, Anlagen-, Werkzeug- und Formenbau, Medizin- und Dentaltechnik.

+

Themen

Die Anwendungsorientierung ermöglicht Fachexperten und Noch-Nicht-Anwendern einen leichten und effizienten Einstieg entlang der gesamten Wertschöpfungskette der additiven Fertigung. Sie zeigt den Status Quo und das Potential unterschiedlicher Anwendungsbereiche. 

+

Öffnungszeiten & Preise

Termin
25. - 27. September 2018

Besucherregistrierung
Tickets  Preise  

Dienstag 10:00-18:00 Uhr
Mittwoch 10:00-18:00 Uhr
Donnerstag 10:00-16:00 Uhr

Ort
Messe Augsburg, Schwabenhalle

Partner

Die EAM wird durch zahlreiche Firmen, Institute und Cluster unterstützt, die durch innovativste Ideen und Techniken führend auf ihrem Gebiet sind. 

+