Einzugsgebiet

  • Augsburg auf der Wachstumsachse München – Stuttgart
  • Sehr gute Anbindung an Österreich und die Schweiz
  • Einzigartiges Netzwerk aus Automobilunternehmen
  • Luft- und Raumfahrt als Innovationsmotor
  • Starke Ballung von Maschinen-, Anlagen, Werkzeug- und Formenbauern
  • Spitzentechnologie Medizintechnik


Augsburg liegt zentral in einem der erfolgreichsten und innovativsten Wirtschaftsräume Europas

Augsburg gilt als Stadt der Innovationen und gehört zur Wachstumsachse München – Stuttgart, zur Technologieachse Süd sowie zur Europäischen Metropolregion München und liegt nur 26 Bahnminuten von der bayerischen Hauptstadt entfernt. Dichter Taktverkehr im Schienennetz aus München, Stuttgart, Nürnberg und Frankfurt bindet den Wirtschaftsraum an alle wichtigen süddeutschen Zentren an. Der Internationale Airport MUC ist in 60 Fahrminuten zu erreichen. Auch aus Österreich und der Schweiz ist die Anbindung nach Augsburg optimal.

Für die EXPERIENCE ADDITIVE MANUFACTURING bietet das Einzugsgebiet einerseits zahlreiche Unternehmen, die entlang der gesamten AM-Wertschöpfungskette aktiv sind, andererseits eine große Fülle an Unternehmen aus den Branchen Mobility und Automotive, Luft- und Raumfahrt, Werkzeug- und Formenbau, Maschinen- und Anlagenbau sowie Medizin- und Dentaltechnik.

  • Mobility und Automotive

    • Im Umkreis von max. 2 Autostunden zeigt sich ein einzigartiges Netzwerk aus großen Automobilunternehmen, Zulieferfirmen und Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen. Die Bedeutung des Fahrzeugbaus in der Region spiegelt sich in der Beschäftigtenanzahl und Patentanmeldungen im Automotive-Sektor wider.

  • Luft- und Raumfahrt

    • Die Luft- und Raumfahrttechnik sowie die Satellitennavigation zählen zu den wichtigsten Innovationsmotoren für die Wirtschaft der Metropolregion München. Mit Airbus Group, Airbus Defense&Space, Airbus Helicopters, MT Aerospace, MTU Aero Engines oder Premium AEROTEC sind einige große Global Player hier an-sässig. Zahlreiche Zulieferbetriebe reihen sich nahtlos ein. Die Schwerpunkte liegen im Bau von Flugantrieben, Hubschraubern oder Militärflugzeugen sowie Fahrwerken und Komponenten für Raumfahrzeuge und Satelliten.

  • Maschinen-, Anlagen-, Werkzeug- und Formenbau

    • Im selben Einzugsgebiet sind ca. 2000 Unternehmen dem Maschinenbau zuzuordnen. Dieser umfasst neben dem Bau von Maschinen, Motoren und Getrieben zahlreiche weitere Fachrichtungen wie beispielsweise den Werkzeug- und Formenbau, die Werkstoffwissenschaften, technische Mechanik und Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik.

  • Medizin- und Dentaltechnik

    • Die Kernkompetenz für Medizintechnik ist in der unweit vom Messestandort Augsburg gelegenen Metropolregion Nürnberg verankert, in der auch das Spitzencluster Medical Valley EMN e.V. seine Heimat hat. Die Region zeichnet sich durch eine deutschlandweit einzigartige Konzentration von Forschungs- und Bildungseinrichtungen, Kliniken und Dienstleistern aus.